Trendfarben 2018 – let´s have a look

8. Februar 2018

Color Color Color

2018 hat begonnen und viele fragen sich: In welchen Farben zeigt sich das Frühjahr und der Sommer dieses Jahr modetechnisch? Eins vorab diese Jahr erobern unter anderem starke & kräftige Farben die Modewelt.

Lass dich hier ein bisschen aus dem noch grauen Alltag ziehen und von den aufregenden neuen Farben inspirieren.

1. Violett- & Pinktöne

 Pantone Ultra-Violet wurde zu der Trendfarbe gewählt. Gerade weil dunkles lila nicht immer einfach zu tragen ist, gibt es und er selben Farbpalette noch eine Abstufungen. Wer es zum Beispiel etwas pinkiger mag, wird ein großer Fan von der Farbe “ Spring Crocus“ werden. Wie der Name schon sagt erinnert dieser Ton an den Frühling und ist genauso wie „Pink Lavender“, der in ein zartes rosa geht, ein echte Alternative um sich an dich neuen Farben erstmal langsam ranzustasten.

How to wear?

Am besten lassen sich die intensiven Farben mit Grau, Weiß und Schwarz etwas dämpfen. Auch ein schöner Cremeton lässt Violett- und Pinktöne sehr edel wirken. Herrlich frisch und frech überrascht uns das neue Rot/Pink Duo – wer also Lust auf NEW NEW NEW hat, darf sich gerne mit dieser neuen Farbkombi austoben.

 

2. Rottöne

Rot sehen? Diese Jahr kein Problem – ob in einem kräftigen „cherry tomato “ oder in einem eher gedeckterem bordeaux, diese Saison auch „chilli oil“genannt ist wie immer jedem selbst überlassen. Rottöne lassen sich gerne in der sportlichen Variante mit der Farbe Weiß und/oder Denim sehen.

How to wear?

Ein Hingucker ist wie oben↑ schon erwähnt die Kombination aus Rot& Pink. Wer dieses Jahr aber alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen möchte darf diese Saison auch Rot im All-Over-Look tragen als Beispiel in Form von einem tollen Kleid an einer warmen Sommerparty am Abend.

Hingegen Meinungen vieler Mädels, kann jeder Rot tragen – wirklich jeder! Das A und O ist nur die passende Nuance für sich selbst zu finden.

Rot ist hot – trau dich was!

 

3. Ice Cream Colors

Fakt ist: Pastell bleibt!

Celine, Hermes oder auch Victoria Beckham – alle zeigten die soften Töne auf den großen Laufstegen ihrer internationalen Fashionshows. Und das nicht ohne Grund Pastelle schmeicheln der Haut, habe etwas unschuldiges junges und lassen sich toll kombinieren.

Soft lilac, strawberry rose, babyblue und limejuice hören sich lecker und sehen auch zum anbeissen aus.

How to wear?

Klassisch können die Farben natürlich wie bisher mit Grau & Weiß getragen werden, wer etwas neues ausprobieren möchte kann einen der Töne sehr schön mit Oliv mixen. Auch Pastell kann All – Over tragen werden, hierbei werden die soften Farben von Kopf bis Fuß aufeinander abgestimmt.

 

 4.Evergreens

Für alle die sich noch nicht an die neuen Farben herantrauen, bleiben natürlich die Evergreens bestehen. Schwarz, Grau & Weiß ist auch diese Saison nicht wegzudenken und können eine schöne Brücke zu den Knallfarben bilden.

How to wear?

Diesen Sommer darf weiß auch gerne komplett getragen, wirkt edel und verschafft einen eleganten Look. Grau wird gerne immer noch in Form von kuscheligen Sweat oder lässigen Shirts mit z.B. Pailetten, Rüschen oder Stickereien gesehen.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply